Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Türkische Regierung entlässt mehr als 36.000 Angestellte im Bildungssektor

Türkische Regierung entlässt mehr als 36.000 Angestellte im Bildungssektor
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die “Säuberungsaktion” in der Türkei schlägt immer größere Wellen. Das Bildungsministerium hat 21.000 Privatlehrern die Lizenz enzogen, 15.000 Bedienstete in Bildungssektor entlassen und alle 1577 Uni-Rektoren des Landes zum Rücktritt aufgerufen.

Mehr folgt in Kürze.