Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Schwimmen in Rio - die Gewinner des fünften Tages

welt

Schwimmen in Rio - die Gewinner des fünften Tages

Werbung

Mireia Belmonte ist mit ihrem Sieg über 200 Meter Schmetterling die erste Spanierin, die im Schwimmen olympisches Gold gewinnt. Sie lag 0,03 Sekunden vor der Australierin Madeline Groves.

Der Sieg des US-Teams in der Freistil-Staffel über 4 × 200 Meter bescherte Katie Ledecky ihre dritte Goldmedaille in Rio. Australien holte sich Silber, Kanada Bronze.

Über 100 Meter Freistil holte sich der 18-jährige Australier Kyle Chalmers in 47,58 die Goldmedaille vor Pieter Timmers aus Belgien und Nathan Adrian aus den USA.

Dimitri Balandin aus Kasachstan wurde Olympiasieger über 200 Meter Brust. Silber gewann der Amerikaner Josh Prenot , Bronze ging an den Russen Anton Schubkow.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel