Eilmeldung

Eilmeldung

Kenia: Polizei schießt auf protestierende Studenten

In Kenia ist die Polizei mit Tränengas und scharfer Munition gegen demonstrierende Studenten vorgegangen.

Sie lesen gerade:

Kenia: Polizei schießt auf protestierende Studenten

Schriftgrösse Aa Aa

In Kenia ist die Polizei mit Tränengas und scharfer Munition gegen demonstrierende Studenten vorgegangen. Die Polizei drängte die Studenten auf den Campus der Mulitmedia-Universität von Nairobi zurück, nachdem sie eine Hauptstraße vor dem Universitätsgelände blockiert hatten.

Ausgelöst wurden die Studentenproteste durch einen Busunfall, bei dem vier Personen, darunter ein Student, getötet worden waren. Nach dem Unfall hatten die Busgesellschaften die Fahrpreise auf der Strecke erhöht, was die Studenten weiter aufgebracht hat.

Augenzeugenberichten zufolge wurde mindestens ein Student verletzt.