Eilmeldung

Eilmeldung

Britische Regierung genehmigt umstrittene Fracking-Bohrungen

Trotz Widerstands der Gemeindevertreter und Protesten von Umweltschützern hat die britische Regierung ein weiteres Fracking-Projekt genehmigt.

Sie lesen gerade:

Britische Regierung genehmigt umstrittene Fracking-Bohrungen

Schriftgrösse Aa Aa

Trotz Widerstands der Gemeindevertreter und Protesten von Umweltschützern hat die britische Regierung ein weiteres Fracking-Projekt genehmigt. Der für Kommunalfragen zuständige Minister Sajid Javid gab grünes Licht für bis zu vier Bohrungen in der Gemeinde Preston New Road im Norden Englands. Er stellte sich damit auf die Seite des Energieunternehmens Cuadrilla, das gegen das Nein des Gemeinderats geklagt hatte.

Eine zweite Erlaubnis sei angedacht, man brauche aber noch mehr Klarheit zur Verkehrssicherheit.

Unter Großbritanniens Erdoberfläche werden erhebliche Mengen an Schiefergas vermutet. Die Regierung ist für die Förderung, um die rückläufigen Mengen an Öl- und Gas aus der Nordsee auszugleichen.

su mit Reuters