Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

YouTube-Sperre für Bolsonaro: Covid- und Aids-Gerücht verbreitet

Access to the comments Kommentare
Von euronews
YouTube-Sperre für Bolsonaro: Covid- und Aids-Gerücht verbreitet
Copyright  Eraldo Peres/Copyright 2021 The Associated Press. All rights reserved   -  

Die Sozialen Netzwerke YouTube, Facebook und Instagram haben wegen des Vorwurfs der Verbreitung medizinischer Fehlinformationen ein Video des brasilianischen Staatspräsidenten Jair Bolsonaro gelöscht.

Der betreffende YouTube-Kanal wurde mit einer einwöchigen Bearbeitungssperre belegt. Bolsonaro erwähnte in dem gelöschten Video ein Gerücht, wonach angeblich britische Regierungsberichte andeuten sollen, dass vollständig gegen Covid-19 geimpfte Menschen - so wörtlich - „viel schneller als erwartet" eine AIDS-Erkrankung entwickeln.

Die brasilianische Gesellschaft für Ansteckungskrankheiten stufte einen möglichen Zusammenhang zwischen einer Covid-Impfung und jedweder Immunschwächekrankheit als unzutreffend ein. Auch die britische Regierung wies das Gerücht zurück.