Eilmeldung

Eilmeldung

Dubai - Wirtschaftsziel für Unternehmer

Dubai - Wirtschaftsziel für Unternehmer
Schriftgrösse Aa Aa

Dubais Wirtschaft gehört zu denen, die weltweit am schnellsten wachsen, die vielen Geschäftskonferenzen und Gipfel ziehen einige der besten Köpfe aus der ganzen Welt an.

Euronews-Reporterin Jane Witherspoon: "Dubai hat sich zu einer Drehscheibe für internationale Geschäfte entwickelt, dort werden Waren aus Ost und West gehandelt. Die Stadt ist Gastgeber für Gipfeltreffen, Konferenzen und Ausstellungen, die Wirtschaftsbosse aus aller Welt zusammenbringen."

Hamad Buamim, Präsident der Dubaier Handelskammer: "Dubai wollte schon immer eine Stadt sein, die eine führende Wirtschaftsrolle spielt. Wenn man sich die Welt ansieht, gibt es New York, Paris, London und dann gibt es eine Lücke bis zu Singapur und Hongkong, und genau in dieser Lücke liegt Dubai: Strategische Lage, inmitten eines ziemlich interessanten Teils der Welt, der wächst. Und meiner Meinung nach gibt es das Bestreben der Regierung dynamisch zu bleiben, Anreize für Unternehmen zu schaffen, weiter zu wachsen und Dienstleistungen zu bieten."

Networking auf Kongressen

Vom World Government Summit bis zum Retail Summit im Atlantis Hotel - Dubai ist eine erstklassige Destination für Unternehmer. Viele der weltweit führenden Köpfe treffen sich zum Networking auf diesen Kongressen.

KMU sind das Rückgrat von Dubais Wirtschaft, sie machen 95 Prozent der Unternehmen im Emirat aus. Auch in diesen Bereich expandieren etablierte internationale Unternehmen und Marken:

"Es gibt Wachstum, dabei geht es nicht so sehr um Geografie, sondern um eine demografische Gruppe, die Kunden aus dem Nahen Osten reisen viel. Viele sind in Dubai oder der Region ansässig - es ist wichtig, hier in ihrer Nähe zu sein, damit man hier als Marke bekannt wird, das ist etwas was sie mitnehmen, wenn sie nach Europa oder in die USA reisen", sagt Joe Nahhas,

Und Dan Balmer, Aston-Martin-Präsident-MENAT: "Der VAE-Markt ist insgesamt unser größter Markt im Mittleren Osten, daher ist es sehr wichtig, dass wir hier gut etabliert sind, eine robuste Marketingstrategie haben, und das ist es, was Sie hier heute in Form von "Rapide" sehen. Dieser Teil der Welt im Mittleren Osten, Dubai, ist auch die Hauptstadt von Wirtschaft, Finanzen und Medien, daher ist es wichtig, dass eine Marke wie Aston Martin auch bei solchen Veranstaltungen präsent ist."

Zentrum für Handel, Tourismus und Finanzen

Wird der Brexit vollzogen, könnte auch der Handel mit Großbritannien zunehmen: "Es gibt viele britische Unternehmen, die ihren Export in den Mittleren Osten und nach Dubai noch weiter ausweiten wollen, egal, ob Europa genauso attraktiv bleibt wie in der Vergangenheit oder nicht. Die Aufgabe unserer Abteilung ist es, Unternehmen beim Export in alle Märkte zu unterstützen und das werden wir auch weiterhin tun", sagt Simon Crosland, Mitarbeiter beim britischen Department for International Trade.

Dubai zählt zu den Top 5 der globalen Zentren für Handel, Logistik, Tourismus und Finanzen. Es bietet nachhaltiges Wachstum für Unternehmen und ist ein attraktives Ziel für Gruppen-Geschäftsreisen:

"Wir sind aus Estland mit einer Wirtschaftsdelegation gekommen. Für sie war es einfach, Geschäfte zu machen, denn in der gesamten VAE- und MENA-Region gibt es so viele Menschen, die global und weltlich ausgerichtet sind, meiner Meinung nach will man aus geschäftlicher auch aus internationaler Sicht Orte schafft, an denen es Menschen gibt, mit denen man sinnvolle Gespräche führen kann", so Siim Sikkut, Regierungsprecher Estlands.

Mohie El Rafey, Chief Marketing Officer, GE Healthcare in the Eastern Gulf Markets: "Dubai ist ein großartiges Vorbild für die Wirtschaft. Wie man hier Geschäfte machen kann, sowohl auf geschäftlicher als auch auf persönlicher Ebene. Ich lebe seit 19 Jahren in Dubai. Ich habe die Tranformation erlebt, wie es für Unternehmen und Einzelpersonen immer einfacher wurde, das bringt meiner Meinung nach viele Unternehmen dazu, ihren Sitz hierher zu verlegen. Die Stadt ist eine Drehscheibe, wo Menschen Kontakte knüpfen und Erfahrungen austauschen und Technologien und Innovationen präsentieren können und zwar vor Ort direkt."