Eilmeldung
This content is not available in your region

Fitness- und Wellnessoasen in Dubai

euronews_icons_loading
Fitness- und Wellnessoasen in Dubai
Schriftgrösse Aa Aa

Von Wanderungen in den Hatta-Bergen über Meditationskurse in den Jumeriah Lakes Towers bis hin zur Teilnahme an der jährlichen Fitness-Challenge im Freien: Dubai ist ein perfektes Reiseziel für den gesundheitsbewussten Reisenden von heute. Fitness- und Wellnessoasen in Dubai, Thema diese Woche in Life auf Euronews und Euronews.com.

Wandern im Hadschar-Gebirge

Die unberührte Natur und die zerklüftete Landschaft von Hatta ist ein perfektes Ausflugsziel. Dubais Exklave zieht besonders den sportlichen Urlauber an. Hoch oben im Hadschar-Gebirge gibt es 32 Kilometer Wanderwege, die die euronews-Reporterin mit der in Dubai ansässigen Fitnessexpertin und Youtube-Star Lilly Sabri erkundete. Insgesamt gibt es 16 oder 17 verschiedene Strecken mit vier verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Die Fitnessexpertin ist begeistert, sie sagt: "Ich mag es, wie das den Körper trainiert, ohne dass man es merkt."

Mit dem Kajak den Hatta-Staudamm erkunden

Neben Wanderungen können Urlauber den See am Hatta-Staudamm mit dem Kajak erkunden. Lily Sabri meint, dass die normalen regelmäßigen Sporteinheiten zwar wichtig sind: "Aber aus dem Urlaub will man ja auch Eindrücke mitbringen und neue Sachen ausprobieren. Jemand, der Zuhause, wo immer das auch sein mag, gern in den Sportclub geht, könnte es vielleicht nett finden, hier etwas anderes zu machen. Rauszugehen. In London, wo ich ursprünglich herkomme, ist das schon schwieriger. Es geht also darum, sich fit und gesund zu halten, aber auf eine andere Weise."

Wellness-Sektor beflügelt den Tourismus

Der Wellness-Tourismus hat sich zum am schnellsten wachsenden Sektor der Reisebranche entwickelt. Ein Bereich, in dem sich Dubai weiterentwickelt und weiter expandiert.

In der Stadt zwischen den Jumeirah Lakes Towers liegt das SMSF Heartfulness Meditation Centre. Es ist das einzige seiner Art in der MENA-Region. Die täglichen Meditationskurse ziehen bis zu 500 Personen an:"Ich glaube, viele Menschen verlieren sich, weil sie zu sehr auf äußerliche Befriedigungen konzentriert sind. Dann gibt es diese Gegenbewegung. Man konzentriert sich auf sein Inneres und erkennt, was wichtig ist. Wie wir uns fühlen und welchen Einfluss wir auf unsere Mitmenschen haben", sagt der Fitnessexperte Christian Williams. "Dubai ist nicht nur ein Ort, an dem Menschen leben, sondern auch ein Zwischenstopp, ein Urlaubsort. Was wir hier in der 'Heartfulness Meditation' erleben, ist einfach unglaublich. Nicht nur für die Menschen, die hier leben, sondern für jeden Urlauber, der hierher findet. Man sieht, wie es uns voranbringt. Ich bin so froh, dass ich in dieses Zentrum gekommen bin, weil es kostenlos ist und täglich stattfindet."

Und der Regionaldirektor des SMSF Heartfulness Meditation Centre Sanjay Meherish ist überzeugt: "Dubai entwickelt sich. Dieser Ort wächst und wird weiter wachsen, weil man sich hier Gedanken macht und positiv ist. Ich finde das gut."

Dubai Fitness Challenge

Sport in der Gemeinschaft und draußen kann man bei der Dubai Fitness Challenge erleben: Einheimische und Touristen machen 30 Tage lang 30 Minuten täglich Sportübungen. Die Initiative ist ein weiteres Beispiel für das Engagement der Stadt, sich als Wellnessziel zu etablieren.

Vor der markanten Marina-Skyline trafen sich über 3000 Menschen, um mit Promi-Trainer Joe Wicks zu trainieren, der für das Ereignis mit dem Fallschirm eintrudelte:

"Ich hatte immer den Eindruck, dass man in Dubai wunderbar Essen und seinen Urlaub verbringen kann. Aber es gibt hier eine große Sportlerszene. Man liegt viel Wert auf Fitness. Ich wurde in viele Sportstudios eingeladen. Es gibt wirkliche gute Cross-Fit- und Zirkeltrainingskurse. Hier gibt es viele sportliche Menschen und ich finde es toll, dass die Stadt das unterstützt", so Wicks.

Mit über 12 Millionen Übernachtungsgästen in den ersten drei Quartalen 2019 wächst der Tourismus in Dubai weiterhin, nicht zuletzt, weil man Fitness und Wohlbefinden in den Vordergrund stellt.