Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Düstere OECD-Prognose und der Datenschutz im Iran

Business Line

Düstere OECD-Prognose und der Datenschutz im Iran

Werbung

Die Weltwirtschaft steckt in einer Niedrigwachstumsfalle. Das jedenfalls sagt die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD).

In der jüngsten OECD-Prognose heißt es, das Wachstumstempo sei in den Industrienationen gering und habe in vielen Schwellenländern nachgelassen.

In dieser Sonderausgabe von Business Line schauen wir uns den Bericht der OECD genauer und und beschäftigen uns mit Zustand und Zukunft der Weltwirtschaft.

Wir haben mit Catherine Mann, der Chefönkonomin der OECD, gesprochen, und wir befassen uns mit dem Online-Datenschutz im Iran.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel