EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Italiens neuer Staatspräsident Mattarella wird heute vereidigt

Italiens neuer Staatspräsident Mattarella wird heute vereidigt
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Mit seinem Vorgänger Giorgio Napolitano hat sich Italiens neuer Staatspräsident Sergio Mattarella bereits ausgetauscht, heute Vormittag gegen 10 Uhr

WERBUNG

Mit seinem Vorgänger Giorgio Napolitano hat sich Italiens neuer Staatspräsident Sergio Mattarella bereits ausgetauscht, heute Vormittag gegen 10 Uhr wird der 73-Jährige vereidigt. Zu sehen ist die Zeremonie bei euronews und in unserem Livestream: http://de.euronews.com/nachrichten/livestream/

Der Triumph des Sizilianers ist auch ein Erfolg für Regierungschef Matteo Renzi, der sich für ihn ausgesprochen hatte. Welches sind die Gründe, die Mattarella aus Renzis Sicht zum geeigneten Präsidenten machen?

“Er ist ein außergewöhnlicher Ehrenmann, eine Respektsperson. Ein Mann, der gegen Unrecht, gegen die Mafia gekämpft hat. Er war Parlamentsabgeordneter, er war Minister und Richter am Verfassungsgericht. Aus Idealismus ist er einst als Minister zurückgetreten. Es ist mehr wert, an einem Ideal festzuhalten als an seinem Stuhl zu kleben”, sagt Matteo Renzi.

Mattarella hatte drei verschiedene Ministerämter inne, fortan wird er eher repräsentieren als gestalten. 2008 zog er sich aus der Politik zurück, drei Jahre später wurde er Verfassungsrichter.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Abschied von Italiens ehemaligem Staatspräsidenten Giorgio Napolitano

Italiens früherer Präsident Giorgio Napolitano ist gestorben

"Mutter aller Reformen" - Meloni will Geschichte schreiben