Eilmeldung

Eilmeldung

Michael Kors kauft Modehaus Versace

Sie lesen gerade:

Michael Kors kauft Modehaus Versace

Michael Kors kauft Modehaus Versace
Schriftgrösse Aa Aa

Das legendäre italienische Modehaus Versace wird an Michael Kors verkauft. Die US-Modegruppe zahlt rund 1,8 Milliarden Euro, für eine von wenigen Luxusmarken in Italien, die bislang noch im Besitz der Gründerfamilie sind.

Chef-Designerin Donatella Versace soll auch weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Wie der exzentrische Modestil ist auch das durchaus streitbare Aussehen der 63-Jährigen eng mit der Marke verknüpft.

Knallige Stoffe, barocke Goldelemente und Leoparden-Muster: Mit seinem extravaganten Design zählt Versace zu den schillerndsten Modemarken weltweit.

Auch Michael Kors definiert sich als Edel-Anbieter, spielt mit seinen Handtaschen und Accessoires aber in einer preislich deutlich günstigeren Liga.