Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Tina Guo spielt "Pokémon" auf dem Cello

Tina Guo spielt "Pokémon" auf dem Cello
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Cross-over-Musikerin Tina Guo hat keine Angst vor Kontrasten, vermischt Klassik mit Metal, spielt ein elektrisches Cello – oder geht auf Pokémon-Jagd! Ihr Album “Game On”! ist ausschließlich Musik aus Videospielen gewidmet, weltbekannte Melodien, virtuos auf dem Cello dargeboten.

Ich liebe Videospiele und deren Musik.

Tina Guo Cellistin

Tina Guo: “Ich liebe Videospiele und deren Musik. In der Vergangenheit habe ich bereits Cello-Partien, sowohl elektrisch als auch akustisch – für Videospiele wie ‘Diablo 3,’ ‘Journey,’ oder ‘Call of Duty’ eingespielt. Ich sagte mir, es wäre spannend, meine eigenen Versionen dieser tollen Songs einzuspielen.”

Tina Guo kommt aus einer Musikerfamilie, lernte mit drei Jahren Klavier, stieg mit 5 auf Geige um und entdeckte mit 7 das Cello. Heute ist sie eine international erfolgreiche Cellistin mit vielseitigen Interessen und war unter anderem mit Filmkomponist Hans Zimmer auf Welttournee.

Videospiele sind eine andere Leidenschaft aus frühen Kindheitstagen.

Tina Guo: “Ich bin natürlich immer sehr mit Celloübungen oder Proben beschäftigt. Aber wenn ich einen Moment Zeit habe, spiele ich ‘Pokémon Go’ oder ‘Tetris’ auf dem Handy.”

“Game On!” kommt Anfang Februar in die Verkaufsregale. Im März geht Tina Guo mit ihren Videospielklassikern auf Tournee.