Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Kommission: EU-Veteranen nehmen locker letzte Hürde

Kommission: EU-Veteranen nehmen locker letzte Hürde
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Das EU-Parlament hat seine Anhörungen mit den künftigen Kommissionsmitgliedern abgeschlossen.

Am letzten Tag mussten sich drei amtierende Vizepräsidenten den Fragen der Ausschüsse stellen - ein problemloses Unterfangen.

Für Frans Timmermans, Sozialdemokrat aus den Niederlanden, ist damit der Weg frei für sein neues Ressort, den Europäischen Klima-Pakt.

Seine dänische Kollegin, die Liberale Margrethe Vestager, wurde von den Abgeordneten ebenfalls bestätigt.

In ihrer Anhörung unterstrich sie die Bedeutung für die digitale Transformation der EU - Vestagers neues Arbeitsfeld.

Schließlich nahm auch Valdis Dombrovskis die letzte Hürde.

Der lettische Christdemokrat kann damit das Finanzressort übernehmen und für eine Wirtschaft eintreten, die für alle Menschen funktioniert - so seine offizielle Job-Beschreibung.