Eilmeldung

GB: Einzelhandel (Tesco) kauft sich Großhandel (Booker)

GB: Einzelhandel (Tesco) kauft sich Großhandel (Booker)
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der größte britische Supermarktbetreiber Tesco greift
nach dem größten britischen Lebensmittelgroßhändler Booker Group. Für 4,4 Milliarden Euro will Tesco die Firma übernehmen, so beide Seiten. Einzel- und Großhandel unter einem Dach sollen Wachstumschancen erschließen.

Bookers Geschäftsmodell zielt auf Caterer, Restaurants und kleinere Gewerbe. Der Zusammenschluss soll jährlich 205 Millionen Euro einsparen.

Tesco ist mit einem Marktanteil von gut 28 Prozent die größte britische Supermarktkette. Im vergangenen Jahr lieferte sich sich das Unternehmen einen öffentlich ausgetragenen Machtkampf (-> euronews) mit dem niederländisch-britischen Lebensmittelhersteller Unilever. Der wollte wegen des gesunkenen Pfundkurses für Waren bis zu zehn Prozent mehr Geld verlangen. Tesco räumte daraufhin Unilever-Produkte wie den beliebten Brotaufstrich Marmite aus den Regalen. Der Streit wurde beigelegt, doch das Problem könnte im laufenden Jahr wieder hochkommen.

Britische Lebensmittelhändler stehen seit Jahren durch die deutschen Discounter Aldi und Lidl unter Druck, das geschwächte Pfund nach dem “Brexit”-Votum verteuert Importware.

su mit Reuters, dpa

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.