Eilmeldung

Nun doch: Nawalny darf aus Russland ausreisen

Nun doch: Nawalny darf aus Russland ausreisen
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der Kremlkritiker Alexej Nawalny kann nach eigenen Angaben nun doch aus Russland ausreisen.

Der Blogger veröffentlichte Fotos und Videos von sich an einem Flughafen in Moskau.

Ursprünglich wollte er am Dienstag zu einer Urteilsverkündung am Europäischen

Gerichtshof für Menschenrechte nach Straßburg reisen.

Grenzbeamte hatten ihm aber eine Ausreise untersagt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.