Eilmeldung

Greenpeace-Protest gegen EU-Agrarreform

Greenpeace-Protest gegen EU-Agrarreform
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Vor dem Europa-Parlament in Brüssel haben Aktivisten von Greenpeace gegen industrielle Tierzucht protestiert.

Mit dem Nachbau eines Käfigs sollte demonstriert werden, wie gering der Raum für Tiere in den Zuchtfarmen ist.

Am Dienstag stimmt der Landwirtschaftsausschuss des Parlaments über den Vorschlag der Kommission für die künftige Agrarpolitik ab.

Greenpeace wendet sich gegen eine EU-Subventionierung von Zuchtfarmen und will stattdessen nachhaltige Bauernhöfe fördern.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.