Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Blockbuster-Sommer 2019: mit MIB und Toy Story

Blockbuster-Sommer 2019: mit MIB und Toy Story
Copyright
REUTERS/Evgenia Novozhenina
Schriftgrösse Aa Aa

Popcorn-Kino für den Sommer: mit zwei Blockbustern, die uns ein Wiedersehen mit alten Bekannten bescheren. Wie im vierten Teil der "Men in Black"-Reihe.

Die junge Frau Molly will die Wahrheit über die MIB herausfinden und entdeckt deren Hauptquartier in New York. Im Handumdrehen wird sie als Agentin nach London geschickt.

Men In Black: International

Mord, Verrat und jede Menge Humor sind die Zutaten von "Men in Black: International". In den Hauptrollen: Tessa Thompson, Chris Hemsworth, Liam Neeson und Emma Thompson.

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando

Auch ein neuer Animationsfilm der Toy Story-Reihe kommt in die Kinos. Ebenfalls dabei sind Cowboy Woody und der Space Ranger Buzz Lightyear. Ein großer Spaß für die Schauspieler Tim Allen, Keanu Reeves und Tom Hanks, die den Figuren ihre Stimme geben.

Hanks sagte, "die Menschen bei Pixar nehmen ihren Job nicht auf die leichte Schulter. Das ist ihre DNA. Wir haben unsere Arbeit nicht einfach heruntergerissen, das dauert Jahre. Bei diesem Film waren es dreieinhalb Jahre. Jeder Moment ist wichtig. Alles wird sehr ernst genommen."

"A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando" - ab dem 15. August in den deutschen und Schweizer Kinos.