Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Sieg für Starbucks vor EU-Justiz

Sieg für Starbucks vor EU-Justiz
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Starbucks muss den Niederlanden keine Steuernachzahlung über 300 Millionen Euro leisten.

Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg annullierte damit eine Entscheidung der EU-Kommission aus dem Jahr 2015.

Die Richter sahen durch das niederländische Steuer-Arrangement keine wirtschaftliche Vorteil für Starbucks.