Eilmeldung
euronews_icons_loading
Vor 20 Jahren: Putin und Bush tanzen in Sotschi

Das ist lange her: Der russische Präsident Wladimir Putin und sein US-amerikanischer Amtskollege George W. Bush tanzen und scherzen miteinander bei einem Besuch Bushs in Sotschi im April 2008. Es war der Abschiedsbesuch des Amerikaners, der im Januar 2009 nach zwei Amtszeiten aus dem Amt schied.

Putin gab das Präsidentenamt im Mai 2008 an Dmitri Medwedew ab und regierte Russland bis 2012 erneut als Ministerpräsident. Seitdem ist er ohne Unterbrechung Staatsoberhaupt.

Der Kreml veröffentlichte das Material anlässlich Putins 20jährigem Machtjubiläums. Der 67-Jährige wurde 1999 erstmals Ministerpräsident und 2000 als Nachfolger von Boris Jelzin erstmals Präsident.