Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Film: Wer bekommt den "EFA Young Audience Award"?

euronews_icons_loading
Film: Wer bekommt den "EFA Young Audience Award"?
Copyright  European Film Academy
Schriftgrösse Aa Aa

Die Europäische Filmakademie (EFA) hat drei Kandidaten - Matteo Garrones "Pinocchio", Johanne Helgelands "The Crossing" und Tomm Moores sowie Ross Stewarts "Wolfwalker" - für den "EFA Young Audience Award 2021" nominiert.

Über die drei nominierten Filme entscheiden 12- bis 14-Jährige in 38 Ländern. Wer gewinnt, wird bei einer Preisverleihung am 25. April bekanntgegeben und live auf der EFA-Website übertragen.

Nicola Jones, Festivaldirektorin:

“Es ist das zweite Jahr, in dem der "EFA Young Audience Award" hauptsächlich online gezeigt wird. Normalerweise wird er im Kino gezeigt, aber dieses Jahr ist alles anders. In der Woche vor dem 25. April haben sie 3-4 Tage Zeit, um alle 3 Filme online zu sehen", auf der Website des Young Audience Award der Europäischen Filmakademie, und sie können die Online-Abstimmung nutzen, um ihre Entscheidung zu treffen und welcher Film der Gewinner sein soll.”

Die drei Finalisten stellen verschiedene Genres und Filmtypen zur Wahl.

Aus Skandinavien kommt "The Crossing", ein spannender historischer Abenteuerfilm über vier Kinder, die im Zweiten Weltkrieg vor den Nazis fliehen müssen.

Nicola Jones, Festivaldirektorin:

“Es gibt viele europäische Produktionen für ein junges Publikum und wir legen uns ins Zeug, sie unter die Leute zu bringen. Dieser Preis ist eine Möglichkeit, um rauszutellen, dass es sich um gute, sehr gute Filme handelt.”

In Europa boomen Animationsfilme – wie der Preiskandidat "Wolfwalkers", eine Koproduktion von Irland und Luxemburg, die in Europa und weit darüber hinaus aufgefallen ist, da der Film im Oscar-Rennen ist...

Nicola Jones, Festivaldirektorin:

“Es ist sehr wichtig, dass das junge Publikum die Möglichkeit bekommt, Filme anzusehen, die normalerweise nicht im Kino oder online zu sehen sind. In einigen Ländern dominieren amerikanische Filme und dieser Preis für das junge Publikum gibt einmal im Jahr andere Highlights ... ”

Und schließlich "Pinocchio" von Matteo Garrone, dem Autor von „Gomorra – Reise in das Reich der Camorra“ – er interpretiert eine der bekanntesten europäischen Geschichten - Pinocchio.

Die Filme finden Sie auf der Plattform der Europäischen Filmakademie.

Fred Ponsard, su