Eilmeldung

Eilmeldung

Airbus und Boeing wetteifern in Farnborough um Aufträge

Sie lesen gerade:

Airbus und Boeing wetteifern in Farnborough um Aufträge

Airbus und Boeing wetteifern in Farnborough um Aufträge
Schriftgrösse Aa Aa

Im britischen Farnborough hat die traditionelle Luftfahrtschau ihre Pforten geöffnet – und damit beginnt auch das Rennen um Aufträge und Kunden. Insgesamt 1.400 Aussteller aus aller Welt sind vertreten. Bis Sonntag erwarten die Veranstalter rund 250.000 Besucher. Im Mittelpunkt stehen die beiden Giganten Boeing und Airbus. Boeing hat wenigstens vorerst die Nase vorn: Der US-Konzern sicherte sich einen Auftrag über knapp sechs Milliarden Euro. Airbus will im Langstreckenbereich kontern und sieht den Vorsprung von Boeing gelassen. “Wir haben einen Konkurrenten, der uns überholen will, und darum gibt es einen aggressiven Preiskampf”, meint Airbus-Chef Fabrice Bregier. “Aber wir bleiben ganz ruhig. Wir haben rund 1.400 Aufträge für Flugzeuge in unseren Büchern, daher haben wir keine Eile.”