Eilmeldung
This content is not available in your region

EU will Roaming-Gebühren 2017 beenden

euronews_icons_loading
EU will Roaming-Gebühren 2017 beenden
Schriftgrösse Aa Aa

Telefonate im europäischen Ausland, Kurzmitteilungen und surfen im Internet sollen künftig deutlich günstiger werden. Die sogenannten Roaming-Gebühren werden am 15. Juni 2017 in der EU gößtenteils nicht mehr erhoben. Darauf einigten sich Vertreter der EU-Staaten und des Europaparlaments.

Die Gebühren fallen zwar nicht vollständig weg, doch für die Aufschläge wird es Obergrenzen geben. In einem Zwischenschritt sollen die Roaming-Kosten bereits Ende April des nächsten Jahres weiter sinken.