Eilmeldung

Kroatien nach Elfmeterschießen gegen Russland im WM-Halbfinale

Kroatien nach Elfmeterschießen gegen Russland im WM-Halbfinale
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Ivan Rakitic hat Russlands Überraschungsparty bei der Fußball-WM beendet und Kroatien erstmals seit 1998 ins Halbfinale gebracht. Dem früheren Schalker gelang im Elfmeterschießen der entscheidende Treffer zum 4:3-Sieg. Nach 120 Minuten stand es 2:2 (1:1, 1:1). 44 287 Zuschauer im Fischt-Stadion sorgten am Samstagabend für ohrenbetäubenden Lärm, die Sbornaja verpasste aber eine weitere Sensation. Im Achtelfinale hatten sich die Kroaten gegen Dänemark ebenfalls im Elfmeterschießen durchgesetzt.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.