Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Belgische Muslime verurteilen Anschlag in Paris

Belgische Muslime verurteilen Anschlag in Paris
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die muslimische Gemeinschaft in Belgien zählt rund 700 000 Menschen, viele von ihnen leben in Brüssel. In der Großen Moschee, die zugleich ein Kulturzentrum beherbergt, fragte Euronews zwei Gläubige, ob sie befürchteten, dass der Anschlag in Paris Folgen für die öffentliche Wahrnehmung der Muslime habe. “Wir hoffen, dass unsere belgischen Mitbürger und die Bürger der Welt uns nicht für Terroristen halten. Wir sind friedliche Muslime, unsere Religion gebietet uns, für unsere Gemeinschaft Sorge zu tragen”, sagt einer der Männer. Und ein anderer meint: “Terrorakte wie jener in Paris sind unzulässig. Wir Muslime wollen den Frieden und wir wollen friedlich leben. Aus unserer Sicht schließt der Islam Anschläge aus.” Der Imam der Brüsseler Moschee, Sheikh Seif Abdel Hady, verurteilte mit entschiedenen Worten den am Mittwoch in der französischen Hauptstadt verübten Anschlag.