Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Wo ist der nächste iRenner?

Wo ist der nächste iRenner?
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Nach 51 Quartalen Wachstum in Folge hat das Apple-Märchen abrupt ein Ende gefunden.

Kürzlich hat die Firma den ersten Umsatzrückgang in 13 Jahren einstecken müssen und, was am wichtigsten ist, den ersten Rückgang beim iPhone-Absatz aller Zeiten.

In China stürzte der Umsatz im zweiten Geschäftsquartal 26 Prozent ab und ein Disput mit Peking brachte den Anlage-Aktivisten Carl Icahn dazu, sein Apple-Paket abzustoßen.

Diesmal geht es in Business Line um die finanzielle Situation in Cupertino und um Fragen wie:

Ist Apple wirklich in der Krise? Was passiert mit seinem Vorzeige-Gerät? Und, was am wichtigsten ist, wo ist das “nächste große Ding”, das Apple wieder ganz nach oben bringen könnte? Eine Uhr, Virtual Reality oder vielleicht ein Auto?