EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Dubai: Weltmeister im Klippenspringen gekürt

Dubai: Weltmeister im Klippenspringen gekürt
Copyright 
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Australierin Rhiannan Iffland hat sich bei den Red Bull Cliff Diving Series in Dubai den Weltmeistertitel geholt. Bei den Männern war dieser schon vor der neunten Etappe dem Briten Gary Hunt siche

WERBUNG

Jubel bei der neunten und letzten Etappe der Red Bull Cliff Diving Series: In Dubai und aus 20,5 Metern Höhe zeigte Rhiannan Iffland ihre Sprungkünste – weltmeisterlich fand die Jury. Die 25-Jährige holt den Titel im Klippenspringen erstmals nach Australien.

Dubai had a thrilling Friday yesterday full of excitement during the finale of the Red Bull Cliff Diving Series 2016 pic.twitter.com/OCxr9DxdaB

— مجلس دبي الرياضي (@DubaiSC) 29. Oktober 2016

Bei den Männern legte Andy Jones den saubersten Sprung hin. Damit war der Amerikaner erstmals besser als der Brite Gary Hunt. Dem war der Weltmeistertitel allerdings schon vor Dubai sicher. Jones ist in der Gesamtwertung Dritter. Vor ihm auf Platz zwei der Mexikaner Jonathan Paredes.

Diesen Artikel teilenKommentare