Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

"Chavista bis zum Tod": Maradona unterstützt Maduro

"Chavista bis zum Tod": Maradona unterstützt Maduro
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Auf seiner Facebookseite bekundet der ehemalige Fußballstar Diego Armando Maradona (56) seine Sympathie für den Staatspräsidenten Venezuelas Nicolás Maduro.

“Wir sind Chavisten bis zum Tod und wenn Maduro befiehlt, bin ich als Soldat für ein freies Venezuela gekleidet, um gegen den Imperialismus zu kämpfen”, so die argentinische Fußball-Legende. Auch Maradonas Lebensgefährtin erklärt sich auf Facebook zur Maduro-Anhängerin.

Maradona, der ein erklärter Bewunderer des verstorbenen Staatschefs Hugo Chávez ist, hatte den ehemaligen Busfahrer Maduro bereits bei seiner Wahl 2013 unterstützt.