Eilmeldung

US-Demokraten verklagen Trump-Mitarbeiter

US-Demokraten verklagen Trump-Mitarbeiter
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In den USA hat die Demokratische Partei Klage gegen Wahlkampf-Mitarbeiter von Präsident Donald Trump und gegen WikiLeaks eingereicht. Das berichtet die Tageszeitung „Washington Post“.

Die Demokraten werfen den Trump-Mitarbeitern vor, sich im Präsidentschaftswahlkampf 2016 mit der russischen Regierung und russischen Spionagestellen verschworen zu haben, um der demokratischen Kandidatin Hillary Clinton zu schaden.

Tom Perez, der Vorsitzende der Demokratischen Partei, sagte, Russland habe einen Frontalangriff auf die US-Demokratie eingeleitet und in Trumps Mitarbeitern willfährige Komplizen gefunden. Trump hat den Vorwurf wiederholt zurückgewiesen.

Auch gegen die Enthüllungsplattform WikiLeaks, die gestohlene Dokumente der Demokraten veröffentlicht haben soll, wurde Klage eingereicht.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.