Eilmeldung

Stadt Brüssel geht gegen alte Dieselautos vor

Stadt Brüssel geht gegen alte Dieselautos vor
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die belgische Hauptstadt Brüssel geht gegen Fahrzeuge mit einem alten Dieselmotor vor.

Dabei müssen Halter vom Oktober an mit hohen Strafen rechnen.

In der Stadt wurden Kameras installiert, die solche Fahrzeuge identifizieren.

Damit wendet die Stadt ein Gesetz an, das bereits vor Monaten verabschiedet wurde.

Der Umweltschützer Ugo Taddei von ClientEarth weis allerdings darauf hin, dass diese Autos nur ein Prozent der gesamten Brüsseler Fahrzeugflotte ausmachen und daher das Abgasproblem der Stadt nicht lösen würden.

Bis zu strengeren Emmissionswerten würden allerdings noch acht Jahre vergehen, so Taddei.

In der Zwischenzeit wird das Europäische Parlament über noch strengere Grenzwerte bis 2030 debattieren.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.