Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Clint Eastwoods Thriller "The Mule" feiert Premiere

Clint Eastwoods Thriller "The Mule" feiert Premiere
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Hollywood-Legende Clint Eastwood präsentiert "The Mule". In dem Thriller inszeniert er als Regisseur und Produzent die wahre Geschichte des 90-jährigen Weltkriegsveteranen Leo Sharp, der für ein mexikanisches Kartell Kokain schmuggelt und ins Visier der Drogenfahnder gerät.

Mit dabei sind auch Tochter Alison Eastwood und Schauspieler Michael Peña. Auch mit 88 Jahren denkt Eastwood noch lange nicht an den Ruhestand:

"Jedes Projekt hat seinen eigenen Charakter und ich lerne bis heute bei jedem Film noch etwas dazu".

"Sein Arbeitsethos ist erstaunlich. Er behandelt alle Menschen gleich und er ist sehr bescheiden. Er ist auch sehr großzügig. Er ist zwar schon älter, aber er ist bestimmt kein Griesgram".

"Ich hoffe, dass ich mit 88 Jahren dasselbe mache und auch noch als Künstler aktiv bin. Es ist ein Traum auch in diesem Alter noch weiterzumachen".

Auch Bradley Cooper, Laurence Fishburne, Dianne Wiest und Andy García sind mit von der Partie. Ab Januar 2019 kommt der Film in die europäischen Kinos.