Eilmeldung

Eilmeldung

Marcel Hirscher siegt in Adelboden - Luitz ausgeschieden

Marcel Hirscher siegt in Adelboden - Luitz ausgeschieden
Schriftgrösse Aa Aa

Der amtierende Weltmeister und Olympiasieger Marcel Hirscher siegt in Adelboden in der Schweiz. Der Weltcup-Führende aus Österreich zeigte eine beeindruckende Leistung und verwies den Norweger Henrik Kristoffersen und den Franzosen Thomas Fanara auf die Plätze zwei und drei.

Es war Hirschers 66. Weltcupsieg, sein Achter in dieser Saison. Den Riesenslalom in Adelboden entschied er nach 2012, 2015 und 2018 bereits zum vierten Mal für sich. Mit Marco Schwarz auf Rang sieben landete ein weiterer Österreicher in den Top 10.

Skirennfahrer Stefan Luitz ist beim Riesenslalom von Adelboden ausgeschieden und hat zwei Tage nach dem Verlust seines ersten Weltcup-Sieges den nächsten Rückschlag erlitten.

Als Vierter nach dem ersten Durchgang rutschte der 26-Jährige im Finale nach fünf Toren weg und kugelte sich dabei auch noch die linke Schulter aus. Der Allgäuer wurde mit dem Helikopter für weitere Checks in eine Klinik geflogen.