Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Überschwemmungen in Rumänien

Überschwemmungen in Rumänien
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

In Rumänien stehen nach tagelangen Regenfällen mehr als die Hälfte der Landkreise unter Wasser. Viele Orte, darunter auch die Hauptstadt Bukarest, waren von den Überschwemmungen betroffen.

Vor allem im Westen und Süden des Landes waren Straßen und Häuser überflutet. Die Menschen begannen mit den Aufräumarbeiten.

Eine ältere Frau sagt, ihr Neffe habe sie aus dem Fenster tragen müssen. Überall stehe das Wasser kniehoch.

Nach Angaben des Wetterdienstes soll der Regen noch bis mindestens Freitag anhalten.