Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Überschwemmungen in Rumänien

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
euronews_icons_loading
Überschwemmungen in Rumänien

In Rumänien stehen nach tagelangen Regenfällen mehr als die Hälfte der Landkreise unter Wasser. Viele Orte, darunter auch die Hauptstadt Bukarest, waren von den Überschwemmungen betroffen.

Vor allem im Westen und Süden des Landes waren Straßen und Häuser überflutet. Die Menschen begannen mit den Aufräumarbeiten.

Eine ältere Frau sagt, ihr Neffe habe sie aus dem Fenster tragen müssen. Überall stehe das Wasser kniehoch.

Nach Angaben des Wetterdienstes soll der Regen noch bis mindestens Freitag anhalten.