Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Krise im britischen Einzelhandel

Krise im britischen Einzelhandel
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Der bevorstehende Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union wirft seine Schatten voraus. Die Stimmung im Einzelhandel ist schlecht, der potenzielle Brexit bremst das Kaufverhalten der Konsumenten auf der Insel.

Die Branche steckt in einer ausgewachsenen Krise.

Laut einer Umfrage der Confederation of British Industry ist der Einzelhandelsumsatz in Großbritannien im August mit dem schnellsten Tempo seit 2008 gesunken. Im Vergleich zum August letzten Jahres ging der Umsatz von -16 auf -49 % zurück, es ist der zweitschwächste Wert seit Beginn der Aufzeichnungen vor 36 Jahren.

Nur während der Finanzkrise 2008 war Umsatz im Einzelhandel noch schlechter. Angesichts der aktuellen finanziellen Unsicherheit, sehen sich viele Käufer dazu gezwungen, ihr Kaufverhalten zu überdenken.