EventsVeranstaltungen
Loader

Find Us

FlipboardLinkedinInstagramTelegram
Apple storeGoogle Play store
WERBUNG

Raubkunst: 3 Fragmente des Parthenon-Tempels zurück in Athen

Eines der nun zurückgegebenen Stücke in Athen, 24. März 2023
Eines der nun zurückgegebenen Stücke in Athen, 24. März 2023 Copyright Petros Giannakouris/Copyright 2023 The AP. All rights reserved.
Copyright Petros Giannakouris/Copyright 2023 The AP. All rights reserved.
Von euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die Stücke waren zwei Jahrhunderte lang im Vatikan verwahrt worden. Papst Franziskus hatte die Rückgabe zuvor als "Geste der Freundschaft" bezeichnet.

WERBUNG

Der Parthenon-Tempel in Athen gilt nicht nur als Wahrzeichen der Stadt, sondern auch als Symbol für das kulturelle Erbe Griechenlands. In der Vergangenheit gingen Teile des Tempels verloren. Privatleute und Vertreter anderer Länder transportierten Fragmente des Tempels ab und stellten diese etwa in heimischen Museen aus. Nun hat der Vatikan mehrere Stücke zurückgegeben.

Drei Fragmente des Parthenon-Tempels in Athen sind aus dem Vatikan zurück nach Griechenland gebracht worden. Papst Franziskus hatte die Rückgabe zuvor als "Geste der Freundschaft" bezeichnet. Die Fragmente waren zwei Jahrhunderte lang im Vatikan verwahrt worden.

Ein Pferd und zwei Männer

Die Stücke zeigen ein Pferd und die Köpfe von zwei Männern. Sie sollen nun im Akropolismuseum in Athen ausgetellt werden. Dieses war im Jahr 2009 eröffnet worden und befindet sich am Fuße der Ausgrabungsstätten in der griechischen Hauptstadt. 

Athen fordert weitere Fragmente zurück

Beamte des Kulturministeriums in Athen sagten, die Rückgabe der drei Stücke aus dem Vatikan stärke die Bemühungen der griechischen Regierung, weitere Fragmente des Parthenon-Tempels aus dem British Museum zurückzubekommen.

In London befindet sich derzeit noch der berühmte Parthenon-Fries. Zuletzt berichteten verschiedene Medien über Verhandlungen zur Rückgabe der Fragmente.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Von Frankreich zurückgegeben: Benin stellt ehemalige Raubkunst aus

Frankreich: Nazi-Raubkunst geht an rechtmäßige Erben

Erst der Anfang? Briten geben Raubkunst an Äthiopien zurück