Regenwetter und Wechselkurse drücken Kingfishers Gewinne

Regenwetter und Wechselkurse drücken Kingfishers Gewinne
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

An den europäischen Aktienmärkten sah es am Mittwoch freundlich aus, aber die Halbjahresergebnisse von Kingfisher, Europas größtem Baumarktbetreiber, trübten die Stimmung.
Die Resultate des Unternehmens, zu dem B&Q, Castorama und Brico Depot gehören, blieben weit hinter den Erwartungen zurück.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Carrefour wird von Anlegers Last zu Anlegers Liebling...

Alcatel-Lucent schlägt sich wacker

H&M bleibt wetterfest