Die regionalen Gewinner des World Press Photo 2023 zeigen die Bedeutung des Fotojournalismus

Ohne Titel
Ohne Titel   -  Copyright  Ahmad Halabisaz
Von euronews

Das World Press Photo hat die regionalen Gewinner seines Fotowettbewerbs 2023 bekannt gegeben. Die Auswahl umfasst Bilder, die Geschichten von Fotojournalisten und Dokumentarfotografen aus allen Kontinenten zeigen.

Das World Press Photo hat die regionalen Gewinner seines Fotowettbewerbs 2023 bekannt gegeben. Die Auswahl umfasst Bilder, die Geschichten von Fotojournalisten und Dokumentarfotografen aus allen Kontinenten zeigen. Sie machen auf die drängenden Probleme aufmerksam, mit denen die Welt heute konfrontiert ist - von der Dokumentation des Krieges in der Ukraine und der historischen Proteste im Iran bis hin zu den Realitäten der Klimakrise und dem von den Taliban kontrollierten Afghanistan.

Aus mehr als 60.000 Einsendungen von 3.752 Teilnehmern aus 127 Ländern wählte die Jury 24 Gewinner und sechs lobende Erwähnungen aus.

Die Geschäftsführerin der World Press Photo Foundation, Joumana El Zein Khoury, sagte: "In einer Welt, in der noch immer jedes Jahr Dutzende von Journalisten im Dienst getötet werden, konnte ich nicht aufhören, über die Reisen und Risiken nachzudenken, die diese Fotografen - und oft auch ihre Motive - auf sich nehmen, um uns diese Bilder unserer Welt zu liefern. Ich fühle mich geehrt, diese Auswahl präsentieren zu dürfen, und es ist mir eine Ehre, dass wir die wichtigen Geschichten, die sie erzählen, Millionen von Menschen näher bringen können."

Maya Levin
Die Beerdigung von Shireen Abu AklehMaya Levin

13. MAI, 2022 - Die israelische Polizei schlägt Trauernde, die den Sarg der Al Jazeera-Journalistin Shireen Abu Akleh zu ihrer Beerdigung in Ostjerusalem begleiten. Die Polizei verbot den Menschen, den Sarg zu Fuß durch die Stadt zu tragen, während die Trauernden skandierten: "Wir opfern unsere Seele und unser Blut für dich, Shireen".

Der Preis des Friedens in AfghanistanPolitiken/Panos Pictures - Mads Nissen
Der Preis des Friedens in AfghanistanPolitiken/Panos PicturesDer Preis des Friedens in AfghanistanPolitiken/Panos Pictures - Mads Nissen

19. JANUAR, 2022 - Da sie sich das Essen für die Familie nicht leisten konnten, beschlossen die Eltern von Khalil Ahmad (15), seine Niere für 3.500 US-Dollar zu verkaufen. Der Mangel an Arbeitsplätzen und die Gefahr des Verhungerns haben zu einem dramatischen Anstieg des illegalen Organhandels geführt. Herat, Afghanistan.

Mads Nissen
Der Preis des Friedens in AfghanistanPolitiken/Panos PicturesMads Nissen

Sohalullah Hejrat (19) steht während des Freitagsgebets in der Sher Shah Suri Moschee in Kabul, Afghanistan, Wache. Er ist seit drei Jahren Mitglied der Taliban.Vier zentralasiatische Binnenländer haben mit der Klimakrise und der mangelnden Koordinierung der gemeinsamen Wasserversorgung zu kämpfen. Tadschikistan und Kirgisistan, die flussaufwärts an den Flüssen Syr Darya und Amu Darya liegen, benötigen im Winter zusätzliche Energie.

Anush Babajanyan
Unruhige GewässerVII /National Geographic SocietyAnush Babajanyan
Ahmad Halabisaz
ohne TitelAhmad Halabisaz

27. DEZEMBER 2022 - Eine iranische Frau sitzt auf einem Stuhl auf einem belebten Platz in Teheran und widersetzt sich dem Gesetz über den Hidschab. "Einige Tage nach dem Tod von Mahsa ging ich am Keshavarzi-Boulevard vorbei, als ich eine große Menschenmenge von Männern und Frauen, jungen und alten, sah, die einen Slogan skandierten, den ich noch nie zuvor gehört hatte: 'Frau, Leben, Freiheit'. Das hat mich erleuchtet, es war bewegend", sagte sie.

- Evgeniy Maloletka
Die Belagerung von MariupolAssoziierte Presse- Evgeniy Maloletka

Marina Yatsko und ihr Freund Oleksandr Kulahin bringen ihren 18 Monate alten Sohn Kirill, der während des Beschusses tödlich verwundet wurde, in ein Krankenhaus in Mariupol, Ukraine.

Simone Tramonte
Netto-Null-ÜbergangSimone Tramonte

13. JULI, 2020 - Ein Bediener führt eine Routinekontrolle eines Photobioreaktors in einer Mikroalgenanlage in Reykjanesbær, Island, durch. Das Unternehmen verwendet Algen zur Herstellung eines Nahrungsergänzungsmittels, das reich an Antioxidantien ist.

Simone Tramonte
Net-Zero TransitionSimone Tramonte

02. FEBRUAR, 2021 - Das Gewächshaus in Ostellato, Italien, arbeitet nach dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft. Pflanzenabfälle dienen als Brennstoff für die Biogasanlage (erneuerbarer Brennstoff), die das Gewächshaus betreibt.

Net-Zero TransitionSimone Tramonte
Net-Zero TransitionNet-Zero TransitionSimone Tramonte

13. JULI, 2021 - Menschen schwimmen in Amager Strand, Dänemark, in der Nähe eines Windparks, der 8.552 Stromverbrauchern gehört und mehr als 40.000 Kopenhagener Haushalte versorgt.

Weitere Fotos finden Sie auf der World Press Photo-Website.

Die weltweiten Gewinner werden am 20. April online bekannt gegeben und am 22. April in Amsterdam ausgestellt. Danach werden sie um die Welt reisen und in über 60 Städten auf der ganzen Welt zu sehen sein, darunter Rom, Berlin, Barcelona, Zürich, Tel Aviv, Taipeh, Singapur, Mexiko-Stadt, Jakarta, Sydney und Toronto.

Zum selben Thema

Hot Topic

Mehr zu :

Ukraine-Krieg