Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.
Eilmeldung

Nokia zeigt der Konkurrenz die Zähne

Nokia zeigt der Konkurrenz die Zähne
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Am 5. September wollen Nokia und Microsoft in New York gemeinsam ihr neues Smartphone präsentieren. Darauf findet sich die allerneueste Software – Windows Phone 8. Bis jetzt haben die Konzerne noch keine Details bekannt gegeben, aber für Nokia geht es bei diesem Telefon um viel. Denn das finnische Unternehmen machte im zweiten Quartal mehr als 1,5 Milliarden Euro Verlust – und die Konkurrenz schläft nicht. Erfahren Sie mehr in “Behind Markets”.