Eilmeldung

Diageo freut sich über trinkfeste Asiaten

Diageo freut sich über trinkfeste Asiaten
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Die steigende Popularität alkoholischer Drinks in den Schwellenländern hilft dem Getränkehersteller Diageo. Der Spirituosenkonzern, der unter anderem mit den Marken Johnny Walker, Smirnoff und Guiness bekannt wurde, hat ein unerwartet gutes Jahresergebnis vorgelegt. Diageo erwirtschaftet rund 40 Prozent seines Umsatzes in Afrika, Asien und Lateinamerika, und dieser Anteil soll laut dem Konzern bis 2015 auf 50 Prozent steigen. Denn die wachsende Mittelschicht in den Schwellenländern findet zunehmend Geschmack an starken und teureren Getränken, vor allem an Whisky. Erfahren Sie mehr in “Behind Markets”.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.