Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.

Eilmeldung

Eilmeldung

Kahlschlag in Simbabwe: Mugabe entlässt Vize und Minister

Kahlschlag in Simbabwe: Mugabe entlässt Vize und Minister
Schriftgrösse Aa Aa

Simbabwes Präsident Robert Mugabe hat seine Stellvertreterin und zehn hochrangige Regierungsmitglieder entlassen.

Vizepräsidentin Joice Mujuru galt bisher als mögliche Nachfolgerin des 90-Jährigen. Mugabe beschuldigt sie, mit Hilfe ausländischer Mächte seine Ermordung zu planen. Die Politikerin wies dies als lächerlich zurück. Auch Mujurus Unterstützer, die Minister für Energie, Sicherheit, Arbeit, Jugend und Kommunikationstechnologie mussten den Hut nehmen.

In den vergangenen Monaten hatte sich Mugabes Ehefrau als Nachfolgerin in Stellung gebracht. Grace Mugabe hat sich zuletzt als Chefin der mächtigen Zanu-Frauenliga bestätigen lassen.