Eilmeldung

USA: Erneuter Shutdown verhindert

USA: Erneuter Shutdown verhindert
Euronews logo
Schriftgrösse Aa Aa

Das US-Repräsentantenhaus hat Grünes Licht gegeben für die Freigabe weiterer Haushaltsmittel. Damit wurde eine erneute Finanzblockade, ein sogenannter Shutdown, verhindert. Das neue Budget hat ein Volumen von umgerechnet mehr als 880 Milliarden Euro. Nun müssen noch die Senatoren im Washingtoner Kongress dem Haushaltsentwurf ihren Segen geben. Sollte dies geschehen, sind die meisten Regierungsausgaben bis Ende des Haushaltsjahres im Herbst kommenden Jahres finanziert. Danach wird es dann aber eine erneute Debatte um den Haushalt geben. Zuletzt hatte ein Shutdown die USA vor gut einem Jahr getroffen.

Euronews kann nicht mehr über Internet Explorer abgerufen werden. Der Browser wird von Microsoft nicht aktualisiert und unterstützt die neuesten technischen Entwicklungen nicht. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen Browser wie Edge, Safari, Google Chrome oder Mozilla Firefox zu benutzen.