EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Juventus schlägt Real Madrid mit 2:1

Juventus schlägt Real Madrid mit 2:1
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Im Halfinale der Championsleague gewinnt Juventus Turin gegen Real Madrid mit 2:1. #LDC #JUVRMA Et c’est fini ! La Juve s’impose face au Real en

WERBUNG

Im Halfinale der Championsleague gewinnt Juventus Turin gegen Real Madrid mit 2:1.

#LDC#JUVRMA Et c’est fini ! La Juve s’impose face au Real en demi-finale aller (2-1) ! ►►► http://t.co/8w4sMqc6Cipic.twitter.com/Opoo9wbab3

— FRANCE 24 Sports (@SportF24) 5. Mai 2015

Real Madrid von Beginn an überraschender Weise unter Druck. Juventus Turin geht offensiv in die Begegnung. Die verdiente frühe Führung für Juve durch Alvaro Morata in der 8. Spielminute. Der Ausgleich zum 1:1 durch Christiano Ronaldo durch Kopfball in der 27.Minute

Kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit Carlos Tevez in der 57. Spielminute durch Elmeter zum 2:1 für Turin. Tevez bleibt cool, läuft einen Bogen und feuert wuchtig in die Mitte. Casillas hat keine Chance.

Juve bleibt im Spiel und gewinnt. Das Rückspiel findet am 12.Mai in Madrid statt. Für Juve eine gute Ausgangslage.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Last-Minute-Ausgleich schießt Italien ins Achtelfinale

Enttäuschte BVB-Fans: Dortmund verliert Champions League Finale gegen Real Madrid

"Keine Energie mehr": Jürgen Klopp verlässt den FC Liverpool