EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Norwegisches Kreuzfahrtschiff läuft vor Bermudas auf Grund

Norwegisches Kreuzfahrtschiff läuft vor Bermudas auf Grund
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button

Ein norwegisches Kreuzfahrtschiff ist nach dem Ablegen auf den Bermudas auf ein Riff aufgelaufen. An Bord befinden sich fast 2.700 Passagiere und

WERBUNG

Ein norwegisches Kreuzfahrtschiff ist nach dem Ablegen auf den Bermudas auf ein Riff aufgelaufen.
An Bord befinden sich fast 2.700 Passagiere und 1.000 Crewmitglieder.
Berichte über Verletzte gibt es nicht.
Das Schiff war auf dem Weg nach Boston.

In einer Erklärung schrieb die Reederei Norwegian Cruise Line, das Schiff habe vorübergehend die Kontrolle verloren. Es habe Probleme mit dem Antrieb gegeben.

Auf Twitter werden mehrere Fotos von Passagieren verbreitet. Einer von ihnen berichtet, der Kapitän habe gesagt, die Lage sei unter Kontrolle und es bestehe keine Gefahr.

Norwegian #Dawn Small boat sent out to check for damage. Stick hi and dry on a reef. #Bermuda in background. pic.twitter.com/Y6ACCkwH0J

— Jay (@ThatCantB_Right) 19 Mai 2015

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

"Beschämender Tag für Norwegen" - Parlament billigt Tiefseeschürfungen

Extremismus: Massenmörder Breivik verklagt den norwegischen Staat

Norwegen will Tiefseebergbau in eigenen Hoheitsgewässern genehmigen