Fastenmonat Ramadan beginnt

Fastenmonat Ramadan beginnt
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Für die meisten der weltweit rund 1,6 Milliarden Muslime beginnt heute mit dem Fastenmonat Ramadan die wichtigste Zeit des Jahres. Gläubige sind

WERBUNG

Für die meisten der weltweit rund 1,6 Milliarden Muslime beginnt heute mit dem Fastenmonat Ramadan die wichtigste Zeit des Jahres.

Gläubige sind aufgerufen, 29 Tage lang zwischen Sonnenaufgang und -untergang weder zu essen oder zu trinken noch zu rauchen.

Übersetzung: Ramadan beginnt an diesem Donnerstag

Le #Ramadan débute ce jeudi http://t.co/cEOYqfhRg7pic.twitter.com/1kihn1VGsB

— l'express (@wwwlexpressmu) 18 Juin 2015

Laut Koran beginnt der Ramadan, wenn nach dem Neumond die Mondsichel wieder sichtbar wird.

In einigen Ländern wie der Türkei wird der offizielle Beginn festgelegt, oft durch religiöse Gelehrte.

Am Ende des Ramadan feiern Muslime das Fest des Fastenbrechens Eid al-Fitr.

Der Ramadan als Zeit der Besinnung soll den Glauben und die Selbstdisziplin der Gläubigen stärken.

Er gilt auch als Monat des Friedens und der Versöhnung. Islamistische Terrororganisationen
verübten in der Vergangenheit allerdings bewusst im Fastenmonat Anschläge auf “Ungläubige” und vermeintlich Abtrünnige.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Kann Deutschland im Gaza-Krieg neutral sein?

Gerichtshof der EU: Verwaltungen dürfen Mitarbeitern religiöse Symbole verbieten

Iranische Schülerin Armita Garawand († 16): Wurde sie ein Opfer der Sittenpolizei?