EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Nach Angriff auf serbischen Regierungschef: Staatspräsidium von Bosnien und Herzegowina reist nach Belgrad

Nach Angriff auf serbischen Regierungschef: Staatspräsidium von Bosnien und Herzegowina reist nach Belgrad
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Mitglieder des Staatspräsidiums von Bosnien und Herzegowina sind in die serbische Hauptstadt Belgrad gereist. Sie treffen sich dort mit

WERBUNG

Mitglieder des Staatspräsidiums von Bosnien und Herzegowina sind in die serbische Hauptstadt Belgrad gereist. Sie treffen sich dort mit Ministerpräsident Aleksandar Vučić.

Der Besuch soll dazu dienen, das Verhältnis zwischen beiden Ländern zu entspannen. Vucic war bei Gedenkfeiern im bosnischen Srebrenica angegriffen und verletzt worden.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Studenten protestieren mit Straßenblockaden gegen Wahlbetrug

8. Protesttag in Folge: Serbische Opposition lässt nicht locker

Proteste nach mutmaßlichem Wahlbetrug in Belgrad