Frankreich nimmt Deutschland Ungarn-Flüchtlinge ab

Frankreich nimmt Deutschland Ungarn-Flüchtlinge ab
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Frankreich sind 53 Migranten aus Deutschland eingetroffen. Die Gruppe wurde in einem Studentenwohnheim in Champagne-sur-Seine, 80 km südlich von

WERBUNG

In Frankreich sind 53 Migranten aus Deutschland eingetroffen. Die Gruppe wurde in einem Studentenwohnheim in Champagne-sur-Seine, 80 km südlich von Paris empfangen. Sie waren über Ungarn aus Syrien und dem Irak geflohen. Das französische Rote Kreuz erwartet bis zum Wochenende rund 1.000 Migranten, die über Ungarn in die EU eingereist waren..

“Ich bin im Moment glücklich. Ich weiß nicht, was später sein wird. Jetzt bin ich glücklich, die Leute sind sehr freundlich”, meint der syrische Bürgerkroiegsflüchtling Seyid Harith.

Die Asylbewerber sollen drei Monate in Frankreich bleiben – bis über ihren Asylantrag entschieden wurde.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Frankreichs Premier verspricht den Bauern: "Wir werden Euch nicht belügen"

Enttäuschte Touristen in Paris: Am Eiffelturm wird erneut gestreikt

"Feuer der Auferstehung": Hahn auf der Notre-Dame-Turmspitze ist wieder zu sehen