EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Rebensburg verpasst Riesenslalom-Spitzenplatz - Gut siegt in Aspen

Rebensburg verpasst Riesenslalom-Spitzenplatz - Gut siegt in Aspen
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Zweiter Riesenslalom der Saison in Aspen, im US-Bundesstaat Colorado. Im bekannten Nobelskiort führte die Amerikanerin Mikaela Shiffrin nach dem 1

WERBUNG

Zweiter Riesenslalom der Saison in Aspen, im US-Bundesstaat Colorado. Im bekannten Nobelskiort führte die Amerikanerin Mikaela Shiffrin nach dem 1. Rennen.

Die 20-Jährige Top-Favoritin aus Vail stürzte jedoch im zweiten Durchgang am vorletzten Tor und verpaßte den sicher geglaubten Sieg.

Skiester Gut wint reuzenslalom in Aspen https://t.co/rN7BcW77g2pic.twitter.com/Z9o0gloFVR

— De Telegraaf ticker (@telegraafticker) 27. November 2015

Auch Lindsey Vonn schaffte es nicht aufs Podium. In den zweiten Durchgang war der Superstar gar nicht erst
gekommen. Im ersten Lauf sprang plötzlich die Bindung auf und die Weltcup-Rekordsiegerin landete im Fangnetz.

Den Sieg im amerikanischen Nobel-Skiort holte sich Lara Gut aus der Schweiz vor der Österreicherin Eva-Maria Brem.

Schweizerin Lara Gut freut sich über Erfolg beim RTL der Damen von Aspen – https://t.co/PgLDeu6i5w#skiweltcuppic.twitter.com/xxmvbVuYlh

— Skiweltcup.TV (@skiweltcup_tv) 27. November 2015

Viktoria Rebensburg hat ein Spitzenergebnis verpasst. Die bayerische Skirennfahrerin kam nicht über Platz sieben hinaus und fuhr damit wie schon zum alpinen Saisonstart in Sölden nicht unter die Top 5.

Rebensburg lag nach zwei Läufen 1,64 Sekunden hinter Lara Gut. Als zweite Deutsche im entscheidenden Durchgang fuhr Lena Dürr auf Platz 18.

Simona Hösl und Maren Wiesler hatten das Finale der Top 30 verpasst. Sölden Siegerin Federica Brignone aus Italien fuhr auf Platz 3.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Wenn Weltklasse-Golfer weinen...haben sie den Ryder Cup geholt

Hart und hoch: US-Läufer triumphieren beim Ultra-Trail du Mont-Blanc

Erleuchtung in 335 Metern Höhe: Wolkenkratzer-Yoga in New York