Homo-Adoption in Portugal: Parlament kippt Präsidenten-Veto

Homo-Adoption in Portugal: Parlament kippt Präsidenten-Veto
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

In Portugal sollen homosexuelle Paare bei Adoptionen künftig die gleichen Rechte bekommen wie heterosexuelle. Die linken Parteien im Parlament

WERBUNG

In Portugal sollen homosexuelle Paare bei Adoptionen künftig die gleichen Rechte bekommen wie heterosexuelle. Die linken Parteien im Parlament kippten ein Veto des Präsidenten gegen ein entsprechendes Gesetz.

Dieser hatte sein Veto damit begründet, dass das Parlament nicht bewiesen hätte, dass die Gesetzesänderung im Interesse des Kindes sei.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Adoptiveltern dürfen ukrainische Babys abholen

Griechen streiten über Homo-Ehe: Kinderkriegen verboten, Adoptieren erlaubt

Lichter, Lichter, Lichter in Stockholm