Gespenst-Krake tief im Meer entdeckt

Gespenst-Krake tief im Meer entdeckt
Von Euronews
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Wissenschaftler haben vor Kurzem nahe der Hawaii-Inseln möglicherweise eine neue Oktopus-Art entdeckt. Die kleine hellfarbige Krake sei in einer

WERBUNG

Wissenschaftler haben vor Kurzem nahe der Hawaii-Inseln möglicherweise eine neue Oktopus-Art entdeckt. Die kleine hellfarbige Krake sei in einer Tiefe von rund vier Kilometern in der Nähe von Necker Island bei der Erforschung des Meeresbodens gesichtet worden.

NEW ghostlike octopod likely undescribed species; seen on #Okeanos dive ~4300m deep: https://t.co/NKlI78Xy6Dpic.twitter.com/GMC7imUDUo

— NOAA Ocean Explorer (@oceanexplorer) 3. März 2016

Der wie ein Gespenst aussehende Oktopus wurde auf Twitter bereits auf den Namen Casper getauft. Er erinnert offenbar an das liebenswürdige, einsame Gespenst aus der gleichnamigen US-Komödie von 1997.

It seems Casper the ghost was really an octopus in disguise. Discovered off Necker Island (central Pacific). pic.twitter.com/L16OrHwuYD

— Sheree Marris (@ShereeMarris) 2. März 2016

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Oktopus für Oscar nominiert: "Mein Lehrer, der Krake"

OJ Simpson stirbt im Alter von 76 - nach Jahrzehnten im Schatten des Mordes an seiner Frau

Erdbeben erschüttert New York und Umgebung