EventsVeranstaltungenPodcasts
Loader
Finden Sie uns
WERBUNG

Boeing-Absturz in Rostow: Ermittler legen ersten Bericht vor

Boeing-Absturz in Rostow: Ermittler legen ersten Bericht vor
Copyright 
Von Euronews
Zuerst veröffentlicht am
Diesen Artikel teilenKommentare
Diesen Artikel teilenClose Button
Den Link zum Einbetten des Videos kopierenCopy to clipboardCopied

Die russische Luftaufsichtsbehörde MAK hat ihren ersten Ermittlungsbericht zum Absturz der Boeing 737-800 von FlyDubai in Rostow-am-Don vorgelegt

WERBUNG

Die russische Luftaufsichtsbehörde MAK hat ihren ersten Ermittlungsbericht zum Absturz der Boeing 737-800 von FlyDubai in Rostow-am-Don vorgelegt. Danach wurde der Absturz durch Wegdrücken des Steuers sowie gleichzeitige Umstellung des Stabilisators auf „Sturzflug“ verursacht. Bei bei dem Absturz am 19. März kamen 62 Menschen ums Leben.

Diesen Artikel teilenKommentare

Zum selben Thema

Turbulenzen: 12 Passagiere und Besatzung auf Qatar-Airways-Flug verletzt

USA: Boeing 777 verliert beim Start einen Reifen

Boeing 737 MAX 9 Notlandung: An der Kabinenwand fehlten vier Bolzen