Eilmeldung
Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Eriwan: Zwei Tote bei Explosion in Bus

euronews_icons_loading
Eriwan: Zwei Tote bei Explosion in Bus
Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Explosion in einem Bus in der armenischen Hauptstadt Eriwan sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Acht weitere wurden verletzt, einige von ihnen schwer. In der Wohnung eines der Todesopfer, einem vorbestraften armenischen Staatsbürger, wurden Sprengstoff, Zünder und Materialien zum Bombenbau gefunden. Ermittlern zufolge plante der Mann, Verwandte in die Luft zu sprengen.