Eilmeldung
This content is not available in your region

Federal Reserve lässt Leitzins unangetastet

euronews_icons_loading
Federal Reserve lässt Leitzins unangetastet
Schriftgrösse Aa Aa

Die US-Notenbank Federal Reserve hat in der Aprilsitzung ihres Offenmarktausschusses den Leitzins wie erwartet unverändert gelassen.

Laut der Präsidentin der Notenbank, Janet Yellen, bewegt sich der Zins weiter in einer Spanne zwischen 0,25 und 0,5 Prozent.

Die Entscheidung der zehn Ausschuss-Mitglieder sei mit 9:1 gefallen. Die Fed ließ offen, ob es im Juni zu einem Anstieg der Leitzinsen kommen könne.

Die Risiken für die Weltwirtschaft sowie die Aussichten für Wachstum und Inflation im Inland müssten gegeneinander abgewogen werden.

Der Eurokurs war vor der Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed gestiegen. Am späten Mittwochnachmittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1324 US-Dollar gehandelt.